Phänomen „Handynacken“

Unser Handy lässt uns heute weit mehr als nur telefonieren. Der Kalender, die E-Mails, das Internet, um schnell einmal zu googeln oder auch E-Books zu lesen – all diese Funktionen sind von unserem Handy nicht mehr wegzudenken. Chatten, das Schauen von Filmen oder Gamen ist natürlich auch nicht zu vergessen.

All diese Tätigkeiten am Handy strapazieren Muskeln, Sehnen und Bandscheiben. Dies führt zu dauerhaften Verspannungen der Rückenmuskulatur und der Fixierung einer Schonhaltung. Wie Sie Ihre Wirbelsäule entlasten und Ihren Nacken schonen können, lesen Sie in der November-Ausgabe der DA-Die Apotheke.
 
Heute hat diese Apotheke für Sie Notdienst:
St.Stephan-Apotheke
Tel.: (05224) 52 3 92
Kirchplatz 13
6112 Wattens
ST.STEPHAN-APOTHEKE
Kirchplatz 13
A-6112 Wattens

TEL.: +43-5224-52392
FAX : +43-5224-52392 DW 14

Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
08:00 bis 13:00 Uhr
und 14:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 08:00 bis 12:00 Uhr



 
msdesign