Schüssler Salze für den Alltag

Der homöopathische Arzt Dr. Schüssler lebte von 1821 bis 1898 und suchte nach einem einfachen Heilverfahren, das für alle Menschen zugänglich sein sollte.

Er stellte die Theorie auf, dass Mängel oder ein Ungleichgewicht von bestimmten Mineralstoffen im Körper zu Problemen führen können.

Die in unserem Körper vorkommenden Salze wurden von ihm homöopathisch verdünnt, damit sie über die Mundschleimhaut direkt in die Zelle hinein gelangen können um das dort herrschende Ungleichgewicht auszugleichen. Die so verdünnten Mineralstoffe dienen unserem Körper als Werkzeuge um die Baustoffe (wie Magnesium, Eisen und viele andere) besser verarbeiten zu können.

Somit sind die Schüssler Salze ein Instrument um unseren Körper gesund zu erhalten. Wenn aber der nötige Baustoff fehlt, reichen die Schüssler Salze nicht aus, um ein Problem zu beheben. Vergleichbar wäre das mit einem Maurer, der zwar eine Kelle besitzt aber keine Ziegel und keinen Mörtel.

Wie kommt es aber zu einem Ungleichgewicht an Mineralstoffen?

Im Laufe eines Lebens werden andauernd Mineralstoffe verbraucht, daher ist es nicht verwunderlich, dass bei fast jedem das Fehlen des einen oder anderen Salzes festgestellt werden kann, auch wenn noch keine Krankheit daraus entstanden ist. Diese Mängel werden durch Stress, körperliche Betätigung, einseitige Ernährung, energetisch belastende Umweltsituationen, Schadstoffbelastungen u.a. noch verstärkt.

Bei den Schüssler Salzen gibt es 12 Hauptmittel und 15 Erweiterungsmittel. Die Tabletten werden je nach Bedarf kombiniert und über den Tag verteilt eingenommen. Alternativ können sie auch aufgelöst und getrunken oder als Brei, Salbe oder Cremegel auf die Haut aufgetragen werden.

Aufgrund vieler positiver Berichte können Schüssler Salze zum Beispiel hervorragend als Lernunterstützung bei Kindern, als Energielieferant in stressigen Zeiten oder begleitend in Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Auch äußerlich angewendet haben wir schon viele bemerkenswerte Erfahrungen gemacht. So können Muskelkrämpfe gut gelockert werden, aber auch bei Gelenksbeschwerden oder Husten gibt es sehr gute Erfahrungsberichte um nur einige Beispiele zu nennen.

Steigern Sie ihr Wohlbefinden und lassen Sie sich noch heute von uns über die für Sie passenden Mineralstoffe nach Dr. Schüssler beraten.

 

 

 

Heute hat diese Apotheke für Sie Notdienst:
St.Stephan-Apotheke
Tel.: (05224) 52 3 92
Kirchplatz 13
6112 Wattens
ST.STEPHAN-APOTHEKE
Kirchplatz 13
A-6112 Wattens

TEL.: +43-5224-52392
FAX : +43-5224-52392 DW 14

Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
08:00 bis 13:00 Uhr
und 14:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 08:00 bis 12:00 Uhr



 
msdesign